Staubbach-Fall

Der Staubbachfall, den schon Goethe beschrieben hat, ist abends beleuchtet und in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar. Begehbare Galerie mit einzigartiger Aussicht.

Wandern

Das Lauterbrunnental ist ein Wanderparadies und idealer Ausgangspunkt für unvergessliche Ausflüge mit der Bahn. Wenn Sie mit der richtigen Ausrüstung anreisen, werden wir Ihnen gerne die für Sie geeigneten Ausflüge und Wanderungen empfehlen.

Trümmelbach Fälle

Ein Spaziergang von ca. 45 Minuten, entlang des Talbodens, führt Sie direkt zu den spektakulären Trümmelbachwasserfällen – ein „Muss“ für Lauterbrunnen-Besucher!

Mountain-Biken

Trainierte Gäste erkunden die Gegend mit dem eigenen Bike anhand einer informativen Bikekarte mit Routen verschiedener Schwierigkeitsgrade (Vermietung auch direkt neben dem Hotel – Imboden-Bike).

Tennis und Minigolf-Anlage

Die schön ausgebaute Tennis- und Minigolfanlage ist ebenfalls in 5 Minuten erreichbar (unterhalb der Kirche). Ausrüstung kann gemietet werden.

Schwimmen

Das geheizte Freibad – mit unübertroffener Aussicht zur Jungfrau – erreichen Sie in nur 5 Minuten zu Fuss.

Abenteuersport

Den abenteuerlustigen Gästen stehen verschiedene Sportarten zur Auswahl: Klettern, Eisklettern, River-Rafting, Paragliding usw.

Mürren – Schilthorn

Mürren erreichen Sie mit der neuen Luftseilbahn über Grütschalp und anschliessend mit der Bahn (15 Min.) oder verbunden mit einer einfachen Wanderung (ca.2 Std.). Dann fahren Sie mit der Luftseilbahn Mürren – Birg – Schilthorn. Rückfahrt mit der Luftseilbahn nach Stechelberg und mit dem Postbus (oder zu Fuss ca. 1 Std.) nach Lauterbrunnen.

Jungfraujoch

Einzigartiger Ganztagesausflug ab Bahnhof Lauterbrunnen mit der Zahnradbahn via Kl. Scheidegg zum Jungfraujoch. Verbinden Sie den Ausflug mit einer Gletscherwanderung zur Mönchsjochhütte(ca. 2 Std. hin und zurück).

Schynige Platte

Romantische Bahnfahrt ab Wilderswil (z.T. Dampfbahn) zu einem der schönsten Aussichtspunkte der Region.

Interlaken mit Thuner- und Brienzersee

Ein erfrischendes Bad in einem der beiden Seen, eine Schiffahrt auf einem der Seen oder Shopping in Interlaken.

Freilichtmuseum „Ballenberg“

Das Freilichtmuseum Ballenberg, ein Paradies für Familien, erstreckt sich über eine Fläche von 163 Hektar. Es ist nicht nur für Erwachsene interessant, sondern auch für Kinder. Hier gibt es so viel zu tun!

Luzern oder Bern

Schlechtes Wetter? Kein Problem – nehmen Sie die malerische Zugfahrt nach Hauptstadt Bern oder wunderschöne Stadt Luzern.

Montreux

Bahnausflug im Panoramawagen des „Golden Express“ an die Ufer des Genfer Sees.

Zermatt

In 2,5 Std. das Matterhorn vor sich sehen – auch das ist möglich!